schauinsland-reisebüro Düsseldorf Düsseldorf

duesseldorf@schauinsland-reisebuero.de
Flughafen Düsseldorf
Ebene 2, Terminal Ring 1
40474 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 12:00 - 16:00 Uhr

Unser Team

Egal ob Sie eine klassische Pauschalreise, Kreuzfahrt buchen oder eine Bausteinreise zusammenstellen lassen möchten, bei uns haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren Traumurlaub zu buchen.

WIR FREUEN UNS AUF SIE !

Olena Lebedynska

Reiseberaterin

Vor mehr als 7 Jahren, habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und angefangen, in der Tourismusbranche zu arbeiten.

Auf meinen privaten und beruflichen Reisen, konnte ich schon viele Destinationen selbst für Sie erkunden.

Meine Fachgebiete sind unter anderem Lateinamerika, Asien, Spanien, Italien, Griechenland, die Türkei, Portugal und zahlreiche europäische Metropolen.

Ob Sie eine Pauschalreise oder eine individuell zusammengestellte Bausteinreise wünschen - ich begleite Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem Traumurlaub und freue mich schon jetzt, Sie persönlich kennen zu lernen.

Sandra Schreurs-Vitale

Büroleitung

Ich arbeite seit nun mehr als 20 Jahren als Reiseverkehrskauffrau und habe vor ca. 4 Jahren die Büroleitung unserer Filiale am Düsseldorfer Flughafen übernommen.

Ob Reiten in der Prärie, die Unterwasserwelten der Ozeane entdecken, die Pyramiden oder Mayastätten besichtigen, andere Kulturen kennenlernen, mit ihrem Partner Salsa tanzen oder einfach nur die Seele an Traumstränden baumeln lassen ......... ich werde Ihnen zu Ihrem Wunschurlaub verhelfen!

Meine Spezialgebiete sind unter anderem Mittel - und Südamerika, die Malediven, Nordafrika, Italien, die griechischen Inseln, die Türkei und Spanien. Vor allem die Kanaren kenne ich so gut wie meine Westentasche.

Bis dahin, hasta luego und arrivederci – ich freue mich auf Sie!

Björn Chalupa

Reiseberater

Dominik Wolters

Reiseberater
Meine Reiseberichte

Mein Name ist Dominik Wolters und gerne plane ich mit Ihnen die schönste Zeit des Jahres – Ihren Urlaub!

Ich finde für Sie das richtige Reiseziel, sei es in Form einer Pauschalreise, einer Kreuzfahrt oder einer individuell auf Sie zugeschnittener Bausteinreise, und sorge bereits während der Beratung für das gewisse Urlaubsfeeling.

In meiner Beratung können Sie von den Geheimtipps aus meinen eigenen Reisen und dem Feedback meiner Kunden profitieren.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Wir würden uns freuen, Sie hier bei uns im Büro begrüßen zu dürfen!


Spanien(ES)

Abwechslungsreiches Mallorca

Reisedatum: 05.12.2020 - 05.12.2020
Wir haben unser Hotel direkt im Hafen von Palma bezogen. Von hier aus wollen wir die nächsten Tage einige Dinge anschauen und erleben.Tag 1:  Zugfahrt Palma-Port de Sóller mit dem Ferrocarril de Sóller (auch genannt „roter Blitz“).Diese Fahrt dauert ca. 1 Stunde und führt direkt durch die atemberaubende Landschaft von Mallorca.Einen kurzen Fotostopp machten wir auf der Aussichtsplattform Mirador des Pujol d’En Banya. Von hier aus haben wir eine tolle Übersicht über Sóller, sowie die schöne Landschaft bestehend aus Oliven- und Mandelbäumen. Angekommen in Sóller erkunden wir die kleine historische Stadt. Sehr zu empfehlen ist auch die historische Straßenbahn, mit der man bis zum Hafen fährt. Nach einer Stärkung am Hafen machen wir uns bereit für die Rückfahrt nach Palma.Tag 2: Nach einem Frühstück im Hafen erkundeten wir die Altstadt von Palma inklusive der Kathedrale. Den restlichen Tag verbringen wir am Strand. Abends gehen wir ganz gemütlich Tapas essen.Tag 3: Mit einem Mietwagen geht es einmal quer über die Insel. Durch die schöne Landschaft von Mallorca fahren wir bis an das andere Ende der Insel nach Cala Millor. Zuerst machen wir einen Zwischenstopp in Cala Ratjada. Nach einer kleinen Stärkung verbringen wir den Tag auch hier ganz gemütlich und genießen das Wetter. Nach einer leckeren Paella am Abend direkt an der schönen Promenade machen wir uns auf den Rückweg nach Palma.Tag 4: Auch heute sind wir wieder mit unserem Mietwagen unterwegs. Unser heutiges Ziel ist der Naturstrand von Es Trenc. Hier empfiehlt sich eine frühe Anreise, da wir nicht die einzigen mit diesem Plan sind und der Parkplatz schon früh gefüllt ist. Trotzdem muss man an dieser Stelle erwähnen, dass dieser Strand nicht überfüllt ist!Tag 5: Am letzten Tag unserer kurzen Reise machen wir uns auf den Weg zum Ballermann. Von Palma aus ganz einfach mit dem Bus oder einem Taxi zu erreichen. Hier fühlen wir uns nicht mehr wie in Spanien, sondern wie in Deutschland. Quasi Einstimmung auf zuhause. Die Stimmung ist super und es wurde eine sehr lange Nacht und auch das Nachtleben hier kann ich nur wärmstens empfehlen!
Alle Reiseberichte