schauinsland-reisebüro Detmold Detmold

detmold@schauinsland-reisebuero.de
Schülerstraße 1
32756 Detmold

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 09:30 - 18:30 Uhr

Samstag: 09:30 - 14:00 Uhr

Unser Team

Herzlich Willkommen im schauinsland-reisebüro Detmold! 

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um die Planung und Buchung Ihrer Traumreise geht.

Wir bieten Ihnen spezielle Angebote, angepasst auf Ihre individuellen Wünsche, um Ihnen ihren maßgeschneiderten Urlaub zu buchen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im schauinsland reisebüro Detmold! Gerne können Sie uns auch über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren!

Wir sind immer gerne für Sie da!

Heike Lemm

Büroleitung
Meine Reiseberichte

Seit über 26 Jahren arbeite ich in meinem Traumberuf als Reiseverkehrskauffrau.

In dieser langen Zeit habe ich schon viele Destinationen auf der ganzen Welt bereist und freue mich, dieses Wissen an Sie weitergeben zu können.

Meine bisher absoluten Highlights waren Mauritius und Kuba.

Aber auch im Mittelmeerraum und auf den Kanaren gibt es wundervolle Ziele, für die ich Sie begeistern kann.

Sie möchten viele Orte auf einmal bereisen? Dann empfehle ich Ihnen eine Kreuzfahrt, denn auch diese gehört zu meinen Fachgebieten.

Und auch, wenn Sie mal nur für ein Wochenende Zeit haben, kann ich Ihnen wertvolle Tipps für Ihre nächste Städtereise geben.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Dorthe Menzel

Reiseberaterin
Meine Reiseberichte

Frank Kirchhoff

Reiseberater
Kanarische Inseln(IC)

Entdecke die wunderschönen Kanareninseln Fuerteventura & Lanzarote 🌴🌵🌹

Reisedatum: 12.06.2023 - 18.06.2023
Im Juni diesen Jahres habe ich für euch die Kanarischen Inseln Fuerteventura und Lanzarote besucht. Mein Fazit: unterschiedlicher könnten diese beiden, bei so vielen deutschen Urlaubern beliebten Urlaubsinseln im Atlantik nicht sein.Zuerst meine Eindrücke über die Insel Fuerteventura:Erlebe wunderschöne weiße Sandstrände und traumhafte Dünenlandschaften!Bei Touristen beliebt sind die weiten Sandstrände entlang der Ostküste. Im Norden, nahe Corralejo, gibt es den unter Naturschutz stehenden Dünenpark, zu dem auch die vorgelagerte Insel Lobos gehört. Die konstanten Winde machen die Strände der Insel interessant für Wassersportler, Wellenreiter an der Westküste, Windsurfer im Norden bei Corralejo oder an der Ostküste (besonders am langen Strandabschnitt zwischen der Costa Calma und Jandía). Hier hat sich auch das Kitesurfen etabliert.Mein Highlight sind die im Nordosten bei Corralejo befindlichen Wanderdünen wie zum Beispiel der Parque Natural de Corralejo.Hier habe ich natürlich auch einen Hoteltipp für euch - Das Mur Hotel Faro Jandia & SpaZentral und in unmittelbarer Nähe der Promenade von Jandia gelegen ist das Hotel nur durch die Straße vom langen Sandstrand getrennt. Zum Leuchtturm von Morro Jable sind es ca. 250 Meter und zum Fischerdorf Morro Jable sind es ca. 2 km.Nun kommen wir zur Insel Lanzarote: Lanzarote ist die nordöstlichste der acht bewohnten Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens 17 autonomen Gemeinschaften bilden. Von den insgesamt 213 Kilometern Küste sind 10 Kilometer Sandstrand und 16,5 Kilometer Kiesstrand, der Rest ist Felsküste.Auf der Insel gibt es zwei Gebirgszüge. Im Norden der Insel steigt das Famara-Massiv mit dem Gipfel Peñas del Chache auf 671 Meter an, und im Süden der Los Ajaches auf 608 Meter. Südlich des Famara-Massivs schließt sich die Sandwüste El Jable an, die das Famara-Massiv von den so genannten Feuerbergen (Montañas del Fuego) des Timanfaya-Nationalparks trennt. Im Timanfaya-Gebiet ereigneten sich zuletzt von 1730 bis 1736 und 1824 starke Vulkanausbrüche, die große Teile des fruchtbaren Ackerlandes und mehrere Dörfer und Gehöfte mit zusammen etwa 420 Häusern unter sich begruben. Der Rest der Insel ist durch eine Hügellandschaft mit markant aufragenden Vulkankegeln geprägt.Mein Highlight hier für euch - Wenn man die Straße von Uga nach Masdache zwischen dem Montaña Chupaderos und Montaña Guardilama in Richtung Monumento al Campesino fährt, dann kommt man durch das einzigartige und 1960 vom Museum of Modern Art in New York City zum Gesamtkunstwerk deklarierte Weinanbaugebiet von Lanzarote - La Geria. Hier ist die Besichtigungsfahrt ein Erlebnis - einmal wegen der kurvigen Straßen, die rechts und links direkt von Weinfeldern mit schwarzem Lavasand gesäumt sind und zweitens wegen der einzigartigen Landschaft mit herrlichem Weitblick auf die Vulkanberge.Mein persönlicher Hoteltipp für Lanzarote: Hotel Fariones Das Hotel ist direkt am Meer gelegen, inmitten eines typisch kanarischen Gartens, mit direktem Zugang zu drei Sandstränden. Die Strandpromenade mit zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften ist in direkter Nähe und perfekt zu Fuß zu erreichen. Die Altstadt und der Hafen sind ca. 15 Gehminuten entfernt und ein großes Einkaufszentrum erreicht man bergauf in ca. 5 Gehminuten. Weitere tolle Tipps „zu Land und Leute“ und die besten Insider-Hotelinformationen halte ich für euch in unserem Detmolder schauinsland-reisebüro bereit und freue mich, euch meine persönlichen Eindrücke vermitteln zu dürfen!Kommt gerne zu mir ins Büro, kontaktiert mich telefonisch oder per whattsapp, ich freue mich auf Euch! Eure Dorthe Menzel
Vereinigte Staaten(US)

Nordamerika & die Bahamas mit der MeinSchiff6 erleben 🌴😎

Reisedatum: 13.07.2024 - 13.07.2024
Im Oktober war ich mit der MeinSchiff6 in den USA und auf den Bahamas unterwegs. Ereignisreiche Tage sowohl an Bord des momentan neuesten Schiffes der TUI Cruises Flotte als auch an Land liegen hinter mir: Ich brauche dann jetzt auch nicht mehr singen „Ich war noch niemals in New York“, denn ich war ja jetzt da!! Faszinierend ist noch wirklich untertrieben.                                                                               Wir lagen mit dem Schiff recht weit außerhalb der Stadt im Frachthafen von Bayonne. In dieser Zeit habe ich sowohl das U-Bahn als auch das Straßennetz per Taxi und UBER kennengelernt.                                         Der Times Square, die Freiheitsstatue, die Brooklyn Bridge, alles bekannte Wahrzeichen der Stadt sind ein Highlight auf dieser Reis! Sesehen Sie selbst! New York ist also  immer eine Reise wert und der Abschied in Richtung Florida fiel auch etwas schwer!Nach einem Zwischenstopp in Port Canaveral, wo ich im Hafen Disney Schiffe von Mickey Mouse und Co bewundern konnte, ging meine Reise weiter nach Miami. Herrliche Temperaturen am Strand von South Beach, Schlendern über den Ocean Drive oder der Besuch in der Mall - diese Stadt versprüht schon ein ganz besonderes Lebensgefühl!„Wenn Du auf die Bahamas fliegst, dann musst Du mit den Schweinen schwimmen!“ - So der Tenor im Freundesund Bekanntenkreis 😎Ok, machen wir das mal war unsere Devise!                                                         Außer den bekannten Schweinen auf Exuna Island haben die Bahamas auch noch etwas anderes zu bieten: Die Hauptstadt Nassau versprüht schon ein gewisses Karibikfeeling, das erste Atlantis-Hotel steht zum Beispiel auf Paradise Island. Das macht schon Lust auf Mee(h)r!Mein Fazit:Die MeinSchiff 6 hat mir als Schiff sehr gut gefallen, die Passagieranzahl war mit etwas über 2000 Gästen wirklich angenehm. Ein Frühstück am Platz serviert im Atlantik Restaurant, mittags ein Original-Gosch-Fischbrötchen auf die Hand oder der Cocktail in der TUI-Bar, kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Ich empfehle euch die Unterbringung in einer Balkonkabine. So kann man dem Trubel an Bord an See-Tagen aus dem Weg gehen und kann „Wind und Wellen“ noch besser genießen!Durch einige Reisen mit Aida habe ich nun durch diese Reise den unmittelbaren Vergleich zur Kreuzfahrtphilosophie der Mein Schiff- Flotte und freue mich auf eure Anfragen und Buchungswünsche, um euch diese wundervolle Art des Reisens näherbringen zu können.Kommt zu uns ins Schauinsland Reisebüro Detmold! Wir freuen uns auf Euch!Eure Dorthe Menzel
Ägypten(EG), aa

Ägypten - Ein Land zwischen Wüste und Meer 🌞

Reisedatum: 02.03.2024 - 07.03.2024
Im März 2024 durfte ich für Euch den Süden Ägyptens, die noch recht neue Touristendestination Marsa Alam besuchen.Marsa Alam ist ein Ferienort am Roten Meer in Ägypten. Er ist bekannt für seine Sandstrände und Korallenriffe. Die u-förmige Bucht von Abu Dabab ist für Meeresschildkröten und Dugongs (Seekühe) bekannt. Die bei Kitesurfern beliebte Lagune El Naaba ist durch ein Korallenriff vom offenen Meer getrennt. Der Nationalpark Wadi El-Gemal im Süden der Stadt umfasst eine Wüste, Seegraswiesen, Riffe und Inseln.Mein Hoteltipp:Das Mövenpick Resort El Quseir *****250 Zimmer im nubischen Stil erbaut, schöner, breiter Strandabschnitt mit eigener Tauchschule, Premium Zimmer frisch renoviert!Eigener Kräuter- und Gemüsegarten, familiäre und sehr persönliche Atmosphäre!Ihr möchtet Schnorcheln oder Tauchen und benötigt den ultimativen Tipp?? Dann seid ihr bei uns im schauinsland reisebüro genau richtig 🙂Ich freue mich, Euch bei uns im schauinsland reisebüro Detmold beraten zu dürfen. Meldet Euch gerne per Mail, Whatsapp oder telefonisch.
Alle Reiseberichte